Über mich
Meine Qualifikation:
Studium der Tierpsychologie
Schwerpunkt Verhaltensberatung  für Hunde an der
Akademie für Tiernaturheilkunde in der Schweiz

Von der Tierärztekammer Niedersachsen zertifiziert nach §11 Abs.1 Nr.8 (f) TierSchG
Zugelassene Prüferin zur Abnahme der theoretischen und praktischen Prüfung
Sachkundenachweis/Hundeführerschein für Hundehalter nach §3 NHundG

Anerkanntes  Testcenter für den
D.O.Q.-Test 2.0

Selbstverständlich bilde ich mich regelmäßig über fachspezifische Fortbildungen und Seminare weiter.

Meine Hunde


Als ich den kleinen Kerl im Tierheim kennenlernte war es Liebe auf den ersten Blick. Und wenn ein Hund ein Zuhause brauchte, dann war es Foxi.

Er konnte nicht allein sein, Kinder wurden angeknurrt genauso alle anderen Hunde. Er zerstörte was er zwischen die Zähne bekam und hatte vor allem und jedem Angst.  Aber er hat seitdem viel gelernt.

Sein Grundgehorsam ist hervorragend, jedenfalls meistens :-) und der Rückruf ist einwandfrei. Da kann sogar ein Hase oder Reh unterwegs sein, auf Pfiff steht er sofort bei mir. Ich kann Foxi absolut vertrauen. Er ist ein guter Freund und Begleiter geworden. Wir sind alle sehr glücklich, dass er bei uns ist.
Vielleicht lernt ihr ihn ja mal kennen.




In Samantha hat er eine gute Freundin gefunden. Meine damalige “alte Dame”, ein Neufundländer Mix von 13 Jahren.

Sie hat ihm damals viel Sicherheit und Ruhe vermittelt. Samantha ist im Sommer 2015 in einem Alter von fast 15 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen und wir werden sie niemals vergessen. Sie war ein ganz besonderes Mädchen
.



Seit Herbst 2017
ist Pepper dazu gekommen.

Pepper ist ein Airedale
Terrier mit viel Temperament
und Arbeitseifer.

Es macht mir sehr viel Spaß
mit ihr zu arbeiten.
Training ist keine Arbeit sondern ein miteinander kommunizieren.
Ich biete Ihnen Beratung und Training im Einzelunterricht an.
Die Beratung und das Training findet bei Ihnen zu Hause oder in der näheren Umgebung statt, weil sich hier in der Regel das unerwünschte Verhalten zeigt. Bei meinem ersten Besuch besprechen wir Ihre Wünsche und Ziele. Ich schaue mir Ihren Trainingsstand an und wir erarbeiten gemeinsam einen Trainingsplan der perfekt zu Ihnen und Ihrem Hund passt. Mit dem Training beginnen wir gleich am ersten Tag.

Gefestigt wird das Erlernte in der Gruppe.
Der Lernspaziergang
Training für Mensch und Hund
für einen entspannten Spaziergang ist ein guter Grundgehorsam, Leinenführigkeit und ein zuverlässiger Rückruf im Freilauf wünschenswert.
Das sind die 3 Hauptbausteine in unserem wöchentlichen Training.
Das Training ist auch für den Hundeführerschein eine gute Vorbereitung.

Die Lernspaziergänge finden in kleinen Gruppen im größeren Umkreis von Rhauderfehn wöchentlich statt.
Der Einstieg ist jederzeit möglich !

Monatlich Kurse
Jeden Monat starten 4-wöchige Kurse, in denen ich schwerpunktmäßig an verschiedenen Themen,
von Leinenführigkeit bis Rückruf mit Ihnen arbeite.
Nach jeder Stunde gibt es ein Handout um das geübte zu vertiefen.
Mindestteilnehmer: 2 Mensch-Hund-Teams.

Verhaltensberatung
Eine Verhaltensberatung und das entsprechende Training kann das Zusammenleben zwischen Mensch und Hund ganz erheblich verbessern. Bei unserem ersten Termin besprechen wir ausführlich das unerwünschte Verhalten Ihres Hundes. Im Anschluss an das Gespräch versuchen wir die Gründe für das Verhalten Ihres Hundes zu analysieren und besprechen das weitere Vorgehen bzw. das Training.  In den meisten Fällen müssen Halter und Hund lernen. Häufig sind es einfache Missverständnisse in der Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Manchmal sitzt das Problem auch tiefer. Am Ende unseres ersten Termins versuche ich erste Prognosen zu Dauer und Erfolg des Trainings zu geben.

Viele Hunde aus dem Tierschutz
sind extrem ängstlich und kennen häufig die Strukturen des Familienlebens nicht. Hier ist eine zeitige Beratung absolut hilfreich und erfolgversprechend
.
Die erste Zeit im neuen Heim ist für den Hund eine sehr schwierige Zeit. Themen wie Ruhezeiten, Fellpflege. Tierarztbesuch, Korbtraining sowie Stubenreinheit und Gassi gehen werden hier besprochen.

Gruppenspaziergang
social walk
Einmal im Monat treffen wir uns zu einem Spaziergang mit unseren Hunden.
Ort und Uhrzeit wird immer am Anfang des Monats bekannt gegeben.

In erster Linie ist es ein entspannter,Spaziergang mit vorwiegend angeleintem Hund.
Es gibt immer mal kleine Stopps in denen wir verschiedene Übungen aus dem Grundgehorsam üben.
                                              

Mitzubringen sind festes Schuhwerk, Leckerli und eine Leine max. 3 Meter lang
Bitte keine Spielzeuge, Bälle etc.

Verbindliche Anmeldung unter E-Mail:  baerbelwestermann@outlook.de

Bei Fragen stehe ich gerne telefonisch zur Verfügung.
Tel.: 0176-80586058
Hundeführerschein, der Sachkundenachweis
Ich bin anerkannte Prüferin zur Abnahme des Sachkundenachweises gem § 3 NHundG

Als Hundehalter sind Sie gemäß §3 NHundG als Neuhundehalter verpflichtet den
Sachkundenachweis (Hundeführerschein) abzulegen.
Der theoretische Teil ist vor dem Einzug des Hundes abzulegen, der praktische Teil im Laufe des darauffolgenden Jahres.
Ausgenomme sind Hundehalter die in den letzten 10 Jahren für mindestens 2 Jahre durchgehend und ohne Beanstandung einen Hund angemeldet und gehalten haben.

In der theoretischen Prüfung beantwortet der Prüfling 35 Fragen aus 7 verschiedenen Themenbereichen im Single-Choice-Verfahren.

In der praktischen Prüfung zeigt der Hundehalter das er seinen Hund richtig einschätzen und ohne Probleme führen kann, sodass niemand (andere Hunde und Menschen) in der Öffentlichkeit belästigt oder gar beschädigt werden.
Die Prüfung kann komplett angeleint abgelegt werden und wird in einer Grünanlage und im städtischen Bereich durchgeführt.

Vorbereitung auf die praktische Prüfung ist im wöchentlichen Gruppentraining möglich.

Preise

Der Lernspaziergang
Dauer 60 Minuten
Einstieg jederzeit möglich
Einzelticket      20Euro
Monatskarte    60 Euro  -  1 Std. pro  Woche

Die Kurse
Leinenführigkeit
Rückruf
4 Termine a 60 Minuten
Mindestteilnehmer 2
Teilnahmegebühr 75 Euro

Gruppenspaziergang
social walk
Dauer ca. 1,5 Stunden
Mindestteilnehmer 4  
Teilnahmegebühr 20 Euro

Einzelstunde bei Ihnen zu Hause
60 bis 75 Minuten
ab 45 Euro
Anfahrt bis 10 Kilometer frei
ab 10 Kilometer 0,40 Euro pro gefahrene Kilometer

Hundefüherschein, der Sachkundenachweis
Theoretischer Teil: 60 Euro
    Praktischer Teil: 60 Euro

D.O.Q. - Test 2.0
auf Anfrage


Verbindliche Anmeldung unter E-Mail:  baerbelwestermann@outlook.de

Bei Fragen stehe ich gerne telefonisch zur Verfügung.
Tel.: 0176-80586058
Das sagen Kunden